Placeholder image
Placeholder image

Der Präsidenten-Schafkopf im FC Bayern Campus war ein voller Erfolg!

Unser Vize-Präsi­dent Andreas Becker aus Groß­ost­heim hatte bei der Aus­losung von über 600 teil­nehmen­den Bayern­fans das Los­glück ganz auf seiner Seite. Am Mitt­woch, den 11. Mai 2022 ab 18.00 Uhr wurde im FCB-Vereins­heim an der Ingol­städter Straße an 12 Tischen um den Sieg gekartelt. Die Spiel­weise: 2 x 32 Spiele / Plus- und Minus­punkte / Solo, Wenz, Farb­wenz. Nach der ersten Runde gab es eine kosten­lose Brot­zeit inkl. 2 Getränken.

Für den Sieger gab es ein nagel­neues Trikot mit den Unter­schriften der Lizenz­spieler des FCB. Für die Plätze 2-5 gab es aus der neuen FCB-Kollek­tion weitere Sach­preise. Unter 48 Teil­nehmern konnte Andreas Becker sich immer­hin den guten Platz 10 erspielen. Er war auch mit seinem Abschneiden und der ganzen Veran­staltung sehr zufrieden. Zu den Tischen mit den Promi­kartlern u.a. Uli Hoeneß, Karl Hopfner und Präsident Herbert Hainer wurde er leider nicht dazu gelost. Trotz alle­dem war es für unseren Vize­präsident ein ganz tolles Erlebnis und Andy Becker hat auf alle Fälle die Farben unseres Fan­clubs würdig in München vertreten. Bravo Andy!

Hier geht's zum Video...

Präsidentenschafkopf
Präsidentenschafkopf
Präsidentenschafkopf
Präsidentenschafkopf
Präsidentenschafkopf
Präsidentenschafkopf
Präsidentenschafkopf
Präsidentenschafkopf
Präsidentenschafkopf
Präsidentenschafkopf

Toller Abschluss der Saison 2021/2022!

Nudelgulaschteam blickt sehr zufrieden auf die abgelaufene Saison zurück und freut sich auf die neue Saison mit Start am 23.09.2022

Am 13.05.2022 begrüßte Michael Zöller (Team­chef NGS) aus Eisen­bach zum fünften Mal in diesem Jahr mehrere Schaf­kopf­freunde aus Seck­mauern, Groß­heu­bach, Mespel­brunn, Viel­brunn, Groß­ost­heim, Möm­lingen, Eisen­bach, Rück-Schippach, Röll­bach, Heim­buchen­thal sowie aus Eichels­bach und Elsen­feld im Gast­haus "Zur Bretzel" in Groß­heu­bach. Zu Beginn der Veran­staltung bedankte sich Team­chef Michael Zöller zunächst ganz herz­lich bei Gast­wirt Karl­heinz Stock und seinem Team für die tolle Bewirtung in der Saison 2021/22. Ein beson­derer Dank ging an unseren 1. Vorsitzenden Georg Deisel, der unserem Team­chef Michael Zöller immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Für die neue Saison wünschte Georg Deisel den Ver­antwort­lichen viel Erfolg und wies noch­mal darauf hin, dass An- und Abmel­dungen zukünf­tig über Team­chef Michael Zöller laufen sollen. Bei aus­gezeich­netem Wetter erfreute man sich an der sensa­tionellen Atmos­phäre im Innen­raum des Gast­hauses "Zur Bretzel". Wie immer voll moti­viert und mit Getränken bestens durch sehr auf­merk­same Bedie­nungen versorgt, ging es um 15.05 Uhr voller Elan und aus­gelassener Stimmung, an den für uns reser­vierten Tischen um Punkte für die Jahres­wertung 2021/2022. Wie bereits bei den ersten Schaf­kopf­tagen 2022 wurden zu Beginn des Nach­mittages zunächst die 20 Punkt­spiele absol­viert, die zur Jahres­wertung 2021/2022 beitragen.

Neuzugang Walter Adrian gewann die Maiwertung 2022 knapp vor Lothar Broll

Die Maiwertung 2022 gewann Walter Adrian (Rück-Schippach) vor Lothar Broll (Großheubach). Auf den weiteren Plätzen lagen Helmut Antosz sowie Karl Kirchgässner und Kilian Bachmann.

Walter Adrian

Walter Adrian

Michael Zöller (Eisenbach) gewinnt die Jahreswertung der Saison 2021/2022

Platz 2 geht an Beppi Kroth und Platz 3 an Kilian Bachmann

Durch das Ergebnis der Mai­wertung verän­derte sich auf den vorderen Plätzen die Reihen­folge nicht mehr. Der in der Jahres­wertung an der Spitze stehende Michael Zöller (Eisen­bach) konnte noch knapp seine Führung vor Beppi Kroth (Heim­buchen­thal) und Kilian Bach­mann (Heim­buchen­thal) behaupten. Hans Baumann, Friedl Kehl (Röll­bach) und Hubertus Fuchs (Elsen­feld) belegten die weiteren Plätze in der Jahres­gesamt­wertung. Auch an diesem Frei­tag zeigte sich wieder einmal das sehr gute Spiel­niveau unserer Gruppe. Besonders die Neuzu­gänge zeigten ein gepflegtes Schaf­kopf­spiel, was Walter Adrian durch seinen Sieg in der Mai­wertung eindrucks­voll bestä­tigte.

Michael Zöller

Michael Zöller

Bernhard Kroth

Bernhard "Beppi" Kroth

Kilian Bachmann

Kilian Bachmann

Nudelgulasch Jahreswertung TOP 2021/22:


1. Michael Zöller 191
2. Bernhard Kroth 170
3. Kilian Bachmann 163
4. Hans Baumann 149
5. Friedl Kehl 145
6. Hubertus Fuchs 136
7. Robert Kroth 123
8. Manfred Zöller 115
9. Georg Deisel 114
10. Helmut Antosz 106
11. Anni Christ 97
12. Dieter Eichelsbacher 94
13. Lothar Broll 81
14. Anton Bachmann 72
15. Karl Kirchgäßner 62
16. Alma Fath 60
17. Andreas Becker  58
18. Bernd Bickert 57
18. Karlheinz Stock 57
18. Joachim Krüger 57
21. Winfried Schüssler 54
22. Walter Adrian 40
23. Erich Schmedding 31
24. Haki Tarhan 10

Zur Bretzel

Mit der Saison 2022/2023 geht es dann am 23.09.2022 um 15.00 Uhr wieder los.

Nach den anstrengenden Spiel­runden für die Jahres­wertung ging es dann wieder im üblichen Rahmen mit Wenz, Geier, Solo, sowie Kontra und Re an den Tischen beherzt weiter. Noch ein Hin­weis in eigener Sache. Während im Turnier­modus auch beim Solo mit Schneider und Schwarz gerechnet wird, entfällt diese Wertung bei unseren Geld­spiel­runden. Wenn niemand doppelt oder spielt, wird zusammen­geworfen und der Nächste legt einen Bock aus und gibt neu. In diesem Spiel muss zusätz­lich einmal neu gedoppelt werden ansonsten wird wieder nicht gespielt und erneut neu gegeben.

Gegen 17.30 Uhr legte man die schon obliga­torische Essens­pause ein und wurde vom Team um Gast­ronom Karl­heinz Stock wieder einmal ausgezeichnet bewirtet. Neben Nudeln und Gulasch wurde auch à la Carte angeboten und reich­lich genutzt.

Gegen 19.15 Uhr war dann das Jahres­finale und fünfte Schaf­kopf­abend des Jahres 2022 beendet. Am 23.09.2022 um 15.00 Uhr geht es wieder von vorne los und es startet die Jahres­wertung 2022/2023.


Zukünftige Planung

Um Euch allen einen reibungs­losen Ablauf gewähr­leisten zu können und damit auch Karl­heinz Stock mit dem Essen besser planen kann, bitte ich die Teil­nehmer, die am 23.09.2022 nicht mit­spielen können, sich bei mir, Michael Zöller unter 0171/2602530, unbe­dingt abzumelden.

Auch unser 1. Vorsitzender Georg Deisel bittet alle Teil­nehmer noch einmal eindring­lich die An- bzw. Abmeldungen zukünftig über Michael Zöller laufen zu lassen. Unter 0171/2602530 ist Michael Zöller auch per WhatsApp problem­los erreichbar.

Ansonsten gelten alle Teil­nehmer des letzten Schaf­kopf­tages als gesetzte Teil­nehmer für den Neu­start am 23.09.2022.

Ferner nochmal an alle Helferinnen und Helfer ein herz­liches Danke­schön und ich freue mich auf die Fort­setzung mit Sieger­ehrung und den Neu­start der Jahres­wertung 2022/23 am 23.09.2022.


FC Bayern Fan­club "PFIFF"-Un­ter­main ´98