Placeholder image
Placeholder image

Größ­ter FCB-Fan­club am baye­ri­schen Un­ter­main!


Nudel­gulasch­schaf­kopf kehrt zurück!

Neue Spielstätte: "Zur Bretzel"/Großheubach
Start: Freitag, 10. September 2021 - Beginn: 15.00 Uhr

Gegründet wurde der Nudel­gulasch­schaf­kopf im Herbst 2014 im Gast­haus "Zur Krone"/Heim­buchen­thal von Bruno "Fuzzi" Alm­ritter, Bern­hard Kroth, Jürgen "Turner" Bach­mann aus Heim­buchen­thal und Georg Deisel aus Röll­bach. Die Idee dazu hatte Georg Deisel. Lang, lang ist es her, dass der letzte Solo beim Nudel­gulasch­schaf­kopf gespielt wurde. Es war im Februar 2020. Jetzt möchte das Eisen­bacher Fan­club­mit­glied Michael Zöller, der seit 2017 auch zum Team gehört, das Ganze wieder auf­blühen lassen. Seit 2014 bis Anfang 2020 wurde der Nudel­gulasch­schaf­kopf in Heim­buchen­thal gespielt. Von 2014 bis Mitte 2017 im Gast­hof "Zur Krone", danach bis Februar 2020 im Gast­hof "Linde". Bis zu 24 Per­sonen hatten ihren wahren Spaß im Rhyth­mus von 4-6 Wochen dabei zu sein. Michael Zöller möchte jetzt wieder den Schaf­kopf-Abenden neue Impulse, Ideen und auch Anreize geben. Grund­sätz­lich ist Schaf­kopfen für jung & alt, Mann & Frau im gesell­schaft­lichen Sinn eine tolle Frei­zeit­beschäf­tigung und wird schon über Jahr­zehnte sehr gerne gespielt, so Zöller. Auch das alt­ehrwür­dige Tra­ditions­gast­haus "Zur Bretzel" in Groß­heu­bach wird im wahrsten Sinne des Wortes in Zukunft seinen Teil dazu bei­tragen. Soweit gutes und sonniges Wetter herrscht, wird das Schaf­kopfen im Freien gespielt. Seit die Corona­zahlen rück­läufig sind, möchte man beim Nudel­gulasch­schaf­kopf-Team einfach auch lang­sam wieder durch­starten.

Placeholder image

Verantwortlicher Michael Zöller aus Eisenbach

Nudelgulaschschafkopf

So begann alles 2014 im Gasthof "Zur Krone" in Heimbuchenthal

Der Name Nudel­gulasch­schaf­kopf kommt nicht von ungefähr und liegt ein­fach auf der Hand. An erster Stelle steht nicht nur das Schaf­kopfen, sondern auch in der Pause gegen 17.30 Uhr die Mahl­zeit Gulasch mit Nudeln. Natür­lich können die Schaf­kopfler/innen auch andere Speziali­täten von der reich­haltigen Speise­karte bestellen. Gespannt sein darf man auch, ob die Schaf­kopf-Elite aus Heim­buchen­thal den Weg nach Groß­heu­bach findet! Schließ­lich ist man ja auch sieben Jahre zum Schaf­kopfen nach Heim­buchen­thal gereist. Am Freitag, den 10. September 2021 wird in der Bretzel ab 15.00 Uhr dann seit langem wieder gekartelt. Selbst Inhaber Karl­heinz Stock ist ein großer Schaf­kopf­freund, er wird ebenso wie viele alte und neue Gesichter bei den Schaf­kopf­tagen von September 2021 - April 2022 am Tisch mit dabei sein. Ab Mai 2022, den ganzen Sommer hindurch bis September 2022 ist dann eine Sommer­pause angesagt. Wie die neue, interes­sante Spiel­idee aus­sieht, das wird Michael Zöller am 1. Schaf­kopf­abend erläutern. Also man sieht jetzt schon, dass man sich Gedanken macht und der Spaß­faktor an erster Stelle steht. Also liebe Schaf­kopf­freunde aus Nah und Fern. Wer Interesse hat, der kommt ganz ein­fach am 1. Schaf­kopf­abend vorbei. Um besser planen zu können bitten wir daher, sich recht­zeitig bei Michael Zöller unter 0171/2602530 anzu­melden. Michael Zöller und das gesamte Team vom Gast­haus "Zur Bretzel" in Groß­heu­bach freut sich heute schon auf Euer Interesse und wünscht allen Schaf­kopf­freunden viel Spaß. Um recht­zeitiges Erscheinen wird gebeten!



Team / Ü55 feiert Radlabschluss im Bretzel-Biergarten in Großheubach

Klaus Mengler

Stimmung kommt von allerhöchster Stelle | Krönender Abschluss | Ehrung Radlkönig 2021 | Musikalische Unterhaltung ab 15.30 Uhr | 4. September 2021

Allein­unter­halter "King Klaus" aus Schnee­berg lässt im wahrsten Sinne des Wortes bei der Abschluss-Radltour vom Team Ü55 im Bretzel-Bier­garten die Puppen tanzen. Er ist uns bekannt, das alte Schlitz­ohr aus Schnee­berg. Im Januar 2009 hatten die Bayern­fans vom FCB Fan­club "PFIFF"-Unter­main '98 bei Ihrer Winter­wande­rung schon ein­mal ihre hellste Freude an der Stimmungs­kanone Klaus Mengler. Die Fans können sich auf einen Enter­tainer der ganz besonderen Art einstellen und freuen. Karl­heinz Stock, Inhaber vom Gast­haus "Zur Bretzel" in Groß­heu­bach schickt die rund 20 Radler/innen am Vor­mittag pünkt­lich um 10.30 Uhr mit meheren Böller­schüssen auf die letzte rund 35 km lange Radl­strecke. Die 4. und letzte Radl­tour in diesem Jahr ähnelt der letzten Fahrt wie bei der Tour de France, ein­fach Spaß haben, locker und leicht diese Radl­saison zum Abschluss bringen.

Die letzte Tour führt uns von Groß­heu­bach über Klein­heubach - Milten­berg - Bürg­stadt, in die Heimat unseres Vor­stand­schafts­mit­glieds Dieter Behrendt nach Freuden­berg an deren Ufer­promenade. Dort wird man sich 1-2 Stunden auf­halten, bevor es dann zurück in den Bretzel-Bier­garten zum krönenden Abschluss nach Groß­heu­bach geht. Hier bei der letzten Radl­tour der Saison sollte auch der Sonnen­könig aus Mechen­hard unbe­dingt am Start sein. Schaun mer mal! Mit Sicher­heit werden wieder viele Fans mit dem Auto zu diesem Spek­takel nach Groß­heu­bach reisen und den stimmungs­vollen Nach­mittag/Abend in bester Gesell­schaft, guter Unter­haltung mit der Stimmungs­kanone "King Klaus" genießen. Jetzt nicht lange warten, liebe Fan­club­mit­glieder. Dadurch, dass der Bier­garten ruck-zuck voll besetzt ist, darf ich Euch bitten, sich unbedingt recht­zeitig unter 09372/20659 oder 0171/2876128 bei Georg Deisel anzumelden. Das Team Ü55 freut sich auf einen schönen, sonnigen, stimmungs­vollen Abschluss der Radl­saison 2021 mit vielen Fan­club­mit­gliedern.

Teamchef Lotte


Georg Deisel

Liebe Fanclubmitglieder,

zur Situation, Tickets und Bus­fahrten zum FC Bayern München in der neuen Saison 21/22.

Erst­mal das Positve vorne weg. Es werden wieder Zuschauer bei den Bundes­liga­spielen in der neuen Saison in den Stadien dabei sein. Das ist doch schon mal ein gutes Zeichen. Mein gutes und freund­liches Gespräch Mitte Juli mit dem FC Bayern hat und macht mir Hoff­nung, dass wir zumin­dest in der Rück­runde der Saison 21/22 wieder Fahrt mit dem Bus auf­nehmen können. Das hört sich doch alles schon mal ganz gut an. In der Vor­runde plant der FCB vor­erst mit 20.000 Zuschauern bei den Heim­spielen. Gut möglich, dass man in der Vor­runde für dies oder jenes Heim­spiel 10-12 Tickets bekommt. Das heißt, dass Ihr, liebe Fans mit einem 8-Sitzer oder in PKW's nach München fahren müsstet. Für welche Spiele und für wieviele Spiele es hier dann Tickets gibt, das muss man ein­fach noch abwarten. Daher wäre es gut, wenn das eine oder andere Fan­club­mit­glied privat fahren möchte, sollte man mir es ein­fach recht­zeitg mit­teilen. So können wir das in der Vor­runde händeln. Auch für Aus­wärts­spiel-Tickets war in diesem Gespräch mein ganz persön­licher Ein­druck, dass man da und dort schon mal die begehrten 8 Tickets bekommen kann. Warten wir ein­fach mal ab, was uns die weitere Zukunft bringt und hoffen wir, dass die ganze Situa­tion noch besser wird. Dann bin ich guter Dinge, dass wenn nicht ein gravie­render Rück­schlag ein­tritt, wir in der Rück­runde der BL-Saison 21/22 nach gut 2 Jahren mit einer Bus­fahrt, unsere Bayern "LIVE" in der Arena wieder unter­stützen können. Schauen wir deshalb positiv in die Zukunft.

Herzlichst Georg Deisel


Oktober­fest findet 2021 nicht statt!
Mit­glieder unter­stützen Fan­club-Gastro­nomie!

Auch im Jahr 2021 muss unser tradi­tionelles und stimmungs­volles Oktober­fest leider aus­fallen. Es war keine leichte Ent­scheidung, aber wir sind noch nicht über den Berg und es macht keinen Sinn, solch eine Groß­veranstal­tung abzu­halten, so Georg Deisel, 1. Vor­sitzender. Alle 7 anwe­senden Vorstand­schafts­mit­glieder waren sich nach langer Zeit bei der 1. Vorstand­schafts­sitzung am 8. Juli im Gast­haus Krone/Wörth in diesem Punkt einig. Aller­dings möchte man im Zeit­raum von September 2021 bis April 2022, seine durch die Pandemie arg gebeu­telte Mit­glieder-Gastro­nomie mit einem Besuch unter­stützen. Wie läuft alles ab? Eigens hierfür erhält jedes Fan­club­mitglied ein­malig einen Verzehr­bon in Höhe von 20 Euro für ein Lokal nach eigener Wahl. Die Teil­nehmer­zahl ist begrenzt!

Georg Deisel

Folgende Locations und Termine wurden fest­gelegt:
· Samstag, 25. September 2021, Hotel Christel, Heimbuchenthal, Treffpunkt: 18 Uhr
· Samstag, 30. Oktober 2021, Gasthaus Zur Gerste, Steinbach/Odw., Treffpunkt: 18 Uhr
· Sonntag, 28. November 2021, Panorama-Hotel, Heimbuchenthal, Treffpunkt: 12 Uhr
· Samstag, 19. März 2022, Hotel Wiesengrund, Heimbuchenthal, Treffpunkt: 17.30 Uhr 
· April 2022, Hotel Lamm, Heimbuchenthal
(genauer Termin wird noch bekannt gegeben) 

Um besser planen zu können, bitten wir um Anmel­dung bis spätes­tens 31. August 2021 unter 09372/20659 oder 0171/2876128, per Email: pfiff-untermain@t-online.de
Liebe Fan­club­mit­glieder, mit unserem Besuch möchten wir hier ein Zeichen setzen und unsere Fan­club-Gastro­nomie unter­stützen. Sicher­lich dient es auch dazu, sich nach langer Zeit, end­lich mal wieder zu treffen, zu unter­halten und die guten, alten Zeiten einmal wieder auf­blühen zu lassen. Die Vorstand­schaft freut sich mit seinen Fan­club­mit­gliedern Frank Spieler (Hotel Christel), Wilhelm Paulus (Gasthaus Zur Gerste), Fam. Andreas Schreck (Panorama Hotel), Christian Otto (Hotel Zum Wiesengrund) und Sebastian Schwab (Hotel Lamm) über regen Zuspruch.
EIN­MALIG PRO MIT­GLIED 20,00 € VERZEHR­BON!!! 

Herzlichst Georg Deisel


FCB-Fanclub PFIFF-Untermain '98 - Fototermin der Vorstandschaft

Geplant ist diese Aktion schon fast 2 Jahre. Wegen Corona musste man vorge­gebene Ter­mine immer wieder ver­schieben. Jetzt end­lich hat man nach langen Hin und Her, den passenden Termin für ein Vor­stand­schafts­bild gefunden. Am Sonn­tag, den 5. September 2021 um 10.30 Uhr treffen wir uns in Milten­berg am Schnatter­loch. Da der FCB-Fan­club "PFIFF"-Unter­main `98 am 28.2.1998 im Land­kreis Milten­berg aus der Taufe gehoben wurde, bietet sich das bekannte Milten­berger Schnatter­loch im Stadt­kern optimal für diese Foto­aufnahme an. Egal ob Ihr in Tracht, Trikot, Jeans, T-Shirt oder mit Anzug erscheint, Haupt­sache Ihr habt Euren Fan­club­schal dabei. Wir sehen uns dann am 05.09. in Milten­berg!

Georg Deisel


Fahrt nach Gedern findet statt!

Bus startet in Michelstadt!!!

Placeholder image

Termin: Sa., 11. September 2021 - Gedern ist immer eine Reise wert!

Nur noch wenige Plätze frei! Anmeldungen unter 09372/20659 oder 0171/2876128  

Die Abfahrtsorte und -Zeiten werden ab dem 1. September 2021 auf unserer Homepage veröffentlicht.


Schützenhaus Eichenbühl
Florian Becker

FANCLUB-AKTION


DAS NEUE HOME, AWAY

UND CL-TRIKOT SAISON 2021/22

NEU - NEU - NEU

HOMETRIKOT MIT DEM 5. STERN!!!

Bestellungen sind ab sofort beim 1. Vor­sitzen­den Georg Deisel unter 09372/20659 oder 0171/2876128 möglich!


Die Aktion wird bis 15. August ver­längert , da das neue Home­trikot erst Ende Juli 2021 in den Han­del kommt. Dran denken: Top-Kon­di­tio­nen!
Vicura Pflegedienst GmbH

Spielwaren Hegmann
Chak Bau
Sport Bauer
Eckert Brandschutz


Bauer Markt
1a Autoservice Amhaz
Spielwaren Hegmann
Gasthaus Zur Bretzel

FC Bayern Fan­club "PFIFF"-Un­ter­main ´98