Placeholder image
Placeholder image

Größ­ter FCB-Fan­club am baye­ri­schen Un­ter­main!


Bei unseren Besuchen anlässlich unseres Fanclubessen im Gasthaus "Zur Gerste" in Michelstadt/Steinbach am Samstag, den 30.10. und im "Panoramahotel" in Heimbuchenthal am Sonntag, den 28.11. gilt die 3 G Regel.
Wir bitten hier um Beachtung! Wir freuen uns auf Euch!
Die Vorstandschaft


Erfolgreicher Ausflug zum Gala-Auftritt der Bayern in Leverkusen

Pfiff

Klotziger 5:1 Sieg der Nagelsmänner! Tore für den FCB: Lewandowski (2), Gnabry (2), Müller - Tor für B04: Schick

End­lich wieder Bun­des­liga­stadion und Stimmung einfangen. Das erlebten 16 Fan­club­mit­glie­der vom FCB-Fan­club "PFIFF"-Unter­main '98 LIVE in der BayArena beim Spitzen­spiel Bayer 04 Lever­kusen gegen den FC Bayern München. Fuß­ball­herz was willst Du mehr. Weiterlesen...


Münchner Allianz Arena öffnet wieder für 75.000 Zuschauer

Vorfreunde der Fans riesengroß

Das ist ja ein Hammer, so der 1. Vor­sitzende Georg Deisel. Zu den ersten Heim­spielen der Saison 21/22 konnte der FCB noch 25.000 Zuschauer in der Arena begrüßen. Seit dem 6. Oktober steht fest, dass nach der Länder­spiel­pause, ab dem Spiel am 23.10. gegen die TSG Hoffen­heim das Stadion wieder erst­mals seit dem 8. März 2020 gegen den FC Augs­burg aus­ver­kauft sein darf. Für Georg Deisel kam das alles jetzt doch etwas schnell und völlig über­raschend. Aber er betont auch, je früher desto besser, die Fans sind heiß wie Fritten-Fett auf die Rück­kehr in die Allianz Arena.

Georg Deisel möchte mit seinen beliebten PFIFF-Touren zum FCB mit dem Heim­spiel gegen den starken SC Frei­burg am 6. November 2021 starten. Er denkt noch weh­mütig an den 8. März 2020, den letzten Heim­spiel­besuch gegen den FC Augs­burg zurück. Es wäre schon für den Perfek­tionisten Georg Deisel etwas selt­sam gewesen, wenn das seine letzte Tour gewesen wäre. Jetzt hat er voraus­sicht­lich, es ändert sich nichts mehr grund­legendes, genügend Zeit sich bis zu seinem Amts­ende 2023 von den Fans für runde 35 Jahren "mit PFIFF on Tour zum FCB" zu ver­ab­schie­den. Im Jahr 2023 feiert nämlich der größte, Mit­glieder­stärkste Bayern Fan­club am Unter­main "PFIFF- Untermain2'98" auch sein 25-jähriges Fan­club-Jubi­läum. Daran arbeitet Georg Deisel heute schon. Es ist dann der passende Moment, mit fast 67 Jahren, die Geschicke des Clubs in jüngere Hände abzugeben und zu sagen: "ICH HABE FERTIG..."

Augsburg

Bis dahin stehen aber noch einige High­lights auf seinem Pro­gramm. Allen voran das letzte BL-Spiel dieser Saison beim VfL Wolfs­burg am 14. Mai 2022 und das Wieder­sehen mit dem Sport­direktor Marcel Schäfer. Marcel Schäfer ist bekannt­licher­weise auch ein Kind vom Unter­main. Über Viktoria Aschaffen­burg, dem TSV 1860 München zog es ihn vor über einem Jahr­zehnt zu den Wölfen nach Wolfs­burg. Marcel wurde 2009 mit dem VfL Wolfs­burg Deutscher Fuß­ball­meister, ist 8-maliger National­spieler und nach seinem Karriere­ende begleitet er den Posten des Sport­direktors beim VfL. 

Der Knaller soll dann im Jubiläums­jahr 2023 mit einem Besuch in der Red Bull Arena zum Spiel RB Leipzig gegen FC Bayern München folgen. Das möchte Georg Deisel seinen Mit­gliedern und sich selbst zum Abschluss anbieten. 

Bleiben wir jetzt aber noch in der Gegen­wart und freuen uns erstmal auf das 1. Heim­spiel gegen den SC Frei­burg am 6. November 2021 nach über 1 1/2 Jahren Absti­nenz. Weitere wich­tige Infos erhaltet ihr in der PFIFF-Zentrale unter 09372/20659 oder 0171/2876128. 

Die Vorfreude ist groß - es geht bald wieder los!!!


Bernhard Kroth (li.) aus Heimbuchenthal und Hubertus Fuchs (re.) aus Elsenfeld sind die Tagessieger vom 2. Nudel-Gulasch-Schafkopf

Nudelgulasch
Placeholder image

Nudel-Gulasch-Schaf­kopf­team startet mit der Jahres­wertung 2021/2022

Am 08.10.2021 konnte Michael Zöller aus Eisen­bach, zum zweiten Mal in diesem Jahr mehrere Schaf­kopf­freunde aus Groß­ost­heim, Eisen­bach, Röll­bach, Heim­buchen­thal und Elsen­feld im Gast­haus "Zur Bretzel" in Groß­heu­bach auf das Aller­herz­lichste begrüßen.

Zu Beginn des Tages wurden zunächst die 20 Punkt­spiele absol­viert, die zur Jahres­wertung 2021/2022 beitragen. Von Anfang an ent­wickelte sich ein spannendes Kopf an Kopf­rennen, das letzt­end­lich zwei Tages­sieger hervor brachte. Genau die gleiche Punkt­zahl erreichten Huber­tus Fuchs und Bern­hard Kroth. Beide über­nahmen mit jeweils 40 Punkten die Füh­rung in der Jahres­gesamt­wertung.

Gasthaus Zur Bretzel

Danach ging es im üblichen Rahmen mit Wenz, Geier, Solo, sowie Kontra und Re an den Tischen beherzt weiter. Gegen 17:30 Uhr legte man eine Pause ein und wurde vom Team um Gastronom Karl­heinz Stock ausge­zeichnet bewirtet. Außer­ordent­lich freund­lich und zuvor­kommend wurde bedient und wieder einmal wurde ein herz­haftes Gulasch mit Nudeln serviert. Großes Lob an die ausge­zeichnete Küche und die vor­geheiz­ten Räume. Gegen 19.00 Uhr war dann der zweite Schaf­kopf­abend beendet. Am 05.11.2021 um 15.00 Uhr geht es wieder um Punkte für die Jahres­wertung und hoffent­lich sind dann die Kartler/innen, die durch Krank­heit, Feier­lich­keiten oder Termin­über­schneidung absagen mussten, wieder mit am Start. Um Euch allen einen reibungs­losen Ablauf gewähr­leisten zu können und damit auch Karl­heinz Stock mit dem Essen besser planen kann, bitte ich die Teil­nehmer die am 05.11.2021 mit­spielen möch­ten, sich bei Michael Zöller unter 0171/2602530 unbe­dingt anzu­melden. Herz­lichen Dank, bleibt gesund und bis 05.11.2021!

Nudel-Gulasch-Jahreswertung TOP 10

1. Hubertus Fuchs 40
1. Bernhard Kroth 40
3. Kilian Bachmann 34
3. Winfried Schüssler 34
5. Friedl Kehl 28
5. Robert Kroth 28
7. Anton Bachmann 22
7. Michael Zöller 22
9. Georg Deisel 16
9. Andreas Becker 16
Placeholder image

Nicht vergessen: 2. Fanclubessen

Gasthaus "Zur Gerste" in Michelstadt/Steinbach

Samstag, 30. Oktober 2021 - Beginn: 17.30 Uhr

Unter dem Motto: "Im Saustall lassen wir die Sau mal so richtig raus"!!!

Bernd Bickert aus Mömlingen freut sich riesig auf das 2. Fanclubessen am 30.10.2021
im Gasthaus "Zur Gerste" in Michelstadt/Steinbach. Prosit!!!

Bernd Bickert

1. Fanclubessen im Hotel Christel/Heimbuchenthal - 25. September 2021

Mitglieder unterstützen Fanclub-Gastronomie!

Nach der corona­bedingten Absage des tra­di­tio­nellen Oktober­festes 2021 kam die Vor­stand­schaft zu dem Ent­schluss mit dem Besuch der Mit­glieder, die arg gebeu­telte Fan­club-Gastro­nomie zu unter­stützen. Bis zu 50 Personen konn­ten oder können sich noch für eines der 5 Hotels/Gast­häuser (Gast­haus "Zur Gerste" in Stein­bach/Odw., "Panorama-Hotel", "Hotel Zum Wiesen­grund" und "Hotel Lamm" alle in Heim­buchen­thal) ent­scheiden, bei einem gemein­samen Treffen da oder dort dabei zu sein. Hier erhält jedes Mit­glied einen Verzehr­bon von 20,00 €.

Am Sams­tag, den 25. Septem­ber 2021 stand der Besuch bei Fan­club­mit­glied Frank Spieler vom Hotel Christel auf dem Pro­gramm. Leider gibt es immer wieder "UNVER­BESSER­LICHE", die sich anmelden, aber ein­fach nicht er­schei­nen, oder ge­schwei­ge ab­mel­den. Zum gemein­samen Abend im Hotel Christel gibt es nur Posi­tives zu be­rich­ten. Rund 40 Mit­glie­der waren gekommen und mit dem gemein­samen Abend in jeder Hin­sicht mehr als zufrieden. Gemüt­liches Bei­sammen­sein, gute Unter­hal­tung präg­ten einen schönen Abend. Reich­lich und sehr gutes Essen wurde vom Hotel Christel-Personal sehr flott und freund­lich serviert.

1. Vor­sitzen­der Georg Deisel ging in seiner Begrüßungs­an­sprache auch auf die aktu­elle Situa­tion der "PFIFF"-Touren zum FCB ein. Georg Deisel meinte: "Er könne es sich sehr gut vor­stellen, dass die ersten Busse (entweder mit der 3G- bzw. 2G-Regel), in der Rück­runde in die Allianz Arena nach München wie­der star­ten." Weiter merkte er an, dass die Fans wieder heiß auf LIVE-Fuß­ball in den Stadien sind.

Im Hotel Christel ging das 1. Fan­club­essen in gemüt­licher Atmos­phäre nach gut 3-4 Stun­den zu Ende. Bald schon wer­den sich die Fan­club­mit­glie­der im Hotel Christel wieder treffen, genauer gesagt am Samstag, den 15. Januar 2022, wenn die Winter­wan­derung 2022 in Heim­buchen­thal durch­geführt wird.

Das 2. Fan­club­essen findet am Sams­tag, den 30.10.2021 um 17.30 Uhr in Michel­stadt/Stein­bach bei unserem Fan­club­mit­glied Pauli im Gast­haus "Zur Gerste" statt. Hier ist man auch sehr gespannt, ob alle angemel­deten Per­sonen ihrer Anmel­dung gerecht werden, oder ob wieder ein paar wenige ein­fach nicht er­schei­nen.

Hotel Christel
Hotel Christel
Hotel Christel
Hotel Christel
Hotel Christel
Hotel Christel
Hotel Christel
Hotel Christel
Hotel Christel
Hotel Christel


Donnerstag, 28.10.2021, 19.00 Uhr Vorstand­schafts­sitzung im Bay. Hof in Groß­wall­stadt


Radltour
Radltour

Messebesuch

Radltour

Freudenberg Uferpromenade

Radltour

Odenwälder Otto Trautmann ist Radlkönig 2021

Radltour

Abschluss im Bretzel-Biergarten


Georg Deisel übergibt Staffel­stab für die Radl­touren 2022 an Team­chef Lothar Schied­lowski

Am 4. September 2021 trägt Georg Deisel zum letzten Mal die Verant­wortung einer Radl­tour vom Team Ü55. Ab 2022 übernimmt die Organi­sation, sprich Termine und Planungen der Oden­wälder Radl­spezialist Lothar "Lotte" Schied­lowski aus Würz­berg. Vor­gänger Georg Deisel hat seit 2019 das alles perfekt umgesetzt und diese Veranstal­tungen zu einer Berei­cherung im Fan­club­leben von "PFIFF"-Unter­main '98 gemacht. Sogar für sonniges, passendes Wetter hatte der Schorsch zu Petrus nach ganz oben einen sehr guten Draht. Schon durch die gute Teil­nahme bei allen Touren kann man fest­stellen und sagen: "Gut gemacht, Schorsch!"

Radltour

Georg Deisel bleibt natür­lich als Radl­kollege dem Team Ü55 erhalten, voraus­gesetzt man hält den immer gut organi­sierten Ablauf weiter­hin so bei. Die Mess­latte liegt also für seinen Nach­folger schon hoch, doch Georg Deisel ist sich sicher, das kriegt der Lotte schon hin. Große Verände­rungen der Radl­touren wird es in Zukunft nicht geben, das alles wurde von Georg Deisel in seiner Amts­zeit per­fekt umgesetzt, so Lothar Schied­lowski. Wir werden auch 2022 wie gewohnt 4 Radl­touren (3x im Land­kreis Milten­berg und 1x im Oden­wald) von Mai bis September 2022 durch­führen. Neu im Programm ab 2022 ist auf alle Fälle eine Radl­tour in die Heimat unseres Sponsors Haki ins Seck­mäuerer Wald­haus. Über einen Besuch im Wald­haus Seck­mauern würde sich unser Team-Ü55-Kollege Haki sehr freuen, da bin ich mir sicher, so Lothar Schied­lowski. Falls Lotte einmal Tipps und Fragen hat, kann er sich natür­lich weiter­hin gerne an Georg Deisel wenden. Ledig­lich muss Lotte eines gleich verinner­lichen, falls die Leute ihn mal per Whatsapp kontak­tieren, Infos benötigen etc. sollte er gleich gewillt sein, zu antworten. Das ist mit das wichtigste, so Georg Deisel.

Das Team Ü55 jedenfalls bedankt sich bei Georg Deisel für 3 ganz tolle Radl­aus­flugs­jahre und freut sich weiter­hin auf noch viele gemein­same Radl­touren. Seinem Nach­folger wünscht die Gruppe immer ein glück­liches Händ­chen und eben­falls einen guten Draht nach ganz oben für optimales, sonniges Radl­wetter.


Oktober­fest findet 2021 nicht statt!
Mit­glieder unter­stützen Fan­club-Gastro­nomie!

Auch im Jahr 2021 muss unser tradi­tionelles und stimmungs­volles Oktober­fest leider aus­fallen. Es war keine leichte Ent­scheidung, aber wir sind noch nicht über den Berg und es macht keinen Sinn, solch eine Groß­veranstal­tung abzu­halten, so Georg Deisel, 1. Vor­sitzender. Alle 7 anwe­senden Vorstand­schafts­mit­glieder waren sich nach langer Zeit bei der 1. Vorstand­schafts­sitzung am 8. Juli im Gast­haus Krone/Wörth in diesem Punkt einig. Aller­dings möchte man im Zeit­raum von September 2021 bis April 2022, seine durch die Pandemie arg gebeu­telte Mit­glieder-Gastro­nomie mit einem Besuch unter­stützen. Wie läuft alles ab? Eigens hierfür erhält jedes Fan­club­mitglied ein­malig einen Verzehr­bon in Höhe von 20 Euro für ein Lokal nach eigener Wahl. Die Teil­nehmer­zahl ist begrenzt!

Georg Deisel

Folgende Locations und Termine wurden fest­gelegt:
· Samstag, 30. Oktober 2021, Gasthaus Zur Gerste, Steinbach/Odw., Treffpunkt: 18 Uhr
· Sonntag, 28. November 2021, Panorama-Hotel, Heimbuchenthal, Treffpunkt: 12 Uhr
· Samstag, 19. März 2022, Hotel Wiesengrund, Heimbuchenthal, Treffpunkt: 17.30 Uhr  
 

Um besser planen zu können, bitten wir um Anmel­dung bis spätes­tens 31. August 2021 unter 09372/20659 oder 0171/2876128, per Email: pfiff-untermain@t-online.de
Liebe Fan­club­mit­glieder, mit unserem Besuch möchten wir hier ein Zeichen setzen und unsere Fan­club-Gastro­nomie unter­stützen. Sicher­lich dient es auch dazu, sich nach langer Zeit, end­lich mal wieder zu treffen, zu unter­halten und die guten, alten Zeiten einmal wieder auf­blühen zu lassen. Die Vorstand­schaft freut sich mit seinen Fan­club­mit­gliedern Wilhelm Paulus (Gasthaus Zur Gerste), Fam. Andreas Schreck (Panorama Hotel) und Christian Otto (Hotel Zum Wiesengrund) über regen Zuspruch.
EIN­MALIG PRO MIT­GLIED 20,00 € VERZEHR­BON!!! 

Herzlichst Georg Deisel

Rohe Baustoffe
Placeholder image
Stefan Meixner

FC Bayern Kultfan Stefan Meixner aus Eichenbühl gibt sich die Ehre

Der Zu­spruch der Fans für die Aktion "Wir unter­stützen unsere Fan­club-Gastro­nomie" ist riesengroß. Extra aus diesem An­lass kommt FCB-Kult­fan Stefan Meixner am 30. Oktober in Pauli's Gast­haus "Zur Gerste" nach Stein­bach/Odw. Die Bayern­fans können sich auf etwas ganz Besonderes freuen. Gerne kann an diesem Abend mit den Kids und auch mit den Erwach­senen Foto­auf­nahmen für die Ewig­keit mit dem Eichen­bühler Aus­hänge­schild gemacht werden. Und wer weiß, vielleicht singen wir alle zur späten Stunde: "Stefan Meixner, Du bist der beste Mann. Stefan Meixner, Du bist der beste Mann..."


Zur Gerste
Placeholder image
Spielwaren Hegmann

Vicura Pflegedienst GmbH

Johannes Tologlou
Chak Bau
Sport Bauer


Bauer Markt
1a Autoservice Amhaz
Engel Haustechnik

Eckert Brandschutz
Spielwaren Hegmann
Te-Mo Service GmbH 

FC Bayern Fan­club "PFIFF"-Un­ter­main ´98